NOTFALL & STÖRUNGEN

Störungsdienst für Notfälle
ausserhalb der Bürozeiten:

Elektrizitätsversorgung
Tel. +41 71 672 80 40

Gas-/Wasserversorgung
Tel. +41 71 672 80 30

Störungsmeldung öffentliche
Beleuchtung

  • Ab und zu Homeoffice statt täglich pendeln.

    Ab und zu Homeoffice statt täglich pendeln.

Sind auch Sie auf der grün-blauen Welle?

mehr erfahren

 

Aktuelle News der Energie Kreuzlingen

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Ereignissen, Veranstaltungen, Angeboten und vieles mehr

Strompreise steigen 2022 leicht

27.08.2021. Höhere Netznutzungskosten im Vorliegernetz und steigende Marktpreise beeinflussen die Strompreise in Kreuzlingen. Günstigere Einkäufe von Schweizer Wasserkraft durch Energie Kreuzlingen federn die Steigerung ab. >mehr

Ab dem 1. Januar 2022 steigen die Strompreise leicht an. Die Kosten für die Netznutzung des nationalen Übertragungsnetzes steigen um 8.9 Prozent. Die Netznutzungskosten im Netz von Energie Kreuzlingen bleiben unverändert. Der Beschaffungspreis für Strom ist gestiegen, Energie Kreuzlingen konnte den ökologischen Mehrwert für Schweizer Wasserkraft jedoch zu günstigeren Preisen beschaffen. Die Abgaben an die Stadt, Systemdienstleistungen und der Netzzuschlag bleiben gegenüber dem Vorjahr unverändert.

Damit steigt der Gesamttarif im Durchschnitt um 0.92 Rp./kWh beziehungsweise um 4.9 Prozent an. Für einen Haushalt mit einem Verbrauch von 2'500 Kilowattstunden pro Jahr (ElCom-Profil H2) bedeutet das Mehrkosten von CHF 22.50 pro Jahr, für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4'500 Kilowattsunden (ElCom-Profil H4) sind dies Mehrkosten von CHF 40.05 pro Jahr.

Der Stadtrat hat die Stromtarife für 2022 am 17. August 2021 genehmigt. Die Tarifübersicht finden Sie ab dem 31. August 2021 hier.

Sonnenwiesenstrasse gesperrt

26.08.2021. Vom 6. bis 19. September 2021 bleibt die Sonnenwiesenstrasse für den motorisierten Durchgangsverkehr gesperrt. >mehr

Energie Kreuzlingen baut an der Sonnenwiesenstrasse eine neue Trafostation. Nach Abschluss des Rohbaus werden nun Leerrohre für die Kabel verlegt. Aus diesem Grund bleibt die Sonnenwiesenstrasse für den motorisierten Durchgangsverkehr ab Montag, 6. September bis und mit Sonntag, 19. September 2021 gesperrt.

 

Während der Sperrung erfolgt die Zufahrt zu Ifolor via Promenadenstrasse, für alle übrigen Liegenschaften an der Sonnenwiesenstrasse via Bleichestrasse. Von der Sperrung ausgenommen sind Fussgängerinnen und Fussgänger, Velofahrerinnen und Velofahrer sind gebeten abzusteigen und ihr Velo zu stossen. Die Anwohnerinnen und Anwohner wurden über die Sperrung bereits informiert. Energie Kreuzlingen dankt für das Verständnis und Beachtung der Signalisation, um Unfälle zu vermeiden.
 

Vandalismus am Signer-Brunnen zur Anzeige gebracht

26.08.2021. Seit rund sechs Monaten wird die Düse des Signer-Brunnens an der Marktstrasse mutwillig verstopft. Energie Kreuzlingen erstattet nun Anzeige gegen Unbekannt. >mehr

Unbekannte haben die Düse zuerst mit Steinen, später mit Holz und kürzlich mit Montageschaum verstopft. Das wasserdichte und mühsam zu entfernende Material führte auch zu Schäden an der Pumpe. Nun erstattete Energie Kreuzlingen Anzeige gegen Unbekannt und bittet die Schadensverursacher, öffentliches Eigentum zu respektieren. Für die Kosten von Reinigung und Reparaturen kommt bekanntlich die Allgemeinheit auf.

vernetzt No. 15 ist online

15.07.2021. Unser aktuelles Kundenmagazin ist erschienen. >mehr

Wasserrohrbruch behoben

17.06.2021 Heute Nacht gab es einen Wasserrohrbruch im Krebsbachweg. Seit kurz vor Mittag ist er behoben. >mehr

Um 1:00 Uhr nachts kam es im Krebsbachweg in Kreuzlingen zu einem Wasserrohrbruch. Etwa 20 Haushalte im Krebsbachweg, in Teilen der Gaissbergstrasse, Alpstrasse, Felsenburgstrasse und Felsenburgweg waren betroffen.

Kurz vor Mittag konnte der Rohrbruch behoben werden, alle Haushaltungen sind wieder mit Wasser versorgt.

Wir danken den betroffenen Haushaltungen für ihre Geduld und Verständnis!

Sicherheit der Trinkwasserversorgung geniesst höchste Priorität.

20.05.2021. Um die laufenden Investitionen für eine qualitativ einwandfreie Wasserversorgung sicherzustellen, erhöht Energie Kreuzlingen die Gebühren per 1. Juli 2021 >mehr

Die Wasserversorgung finanziert Energie Kreuzlingen aus den Gebühren ihrer Kundinnen und Kunden. Laufend investiert wird beispielsweise in die Erneuerung des Verteilnetzes sowie in diverse Anlagen der Wasserversorgung. Diese regelmässigen Investitionen dienen der Versorgungssicherheit und sind unumgänglich, um die Wasserversorgung auf einem qualitativ soliden Stand halten zu können.

 

Um die weiterhin hohen Investitionen tätigen zu können, ist eine Erhöhung der Grundgebühren für die Verbraucherinnen und Verbraucher um durchschnittlich 14.2 Prozent unumgänglich. Gleichzeitig steigen die Verbrauchsgebühren für Wasser pro Kubikmeter um 9.4 Prozent. Energie Kreuzlingen legte die neuen Gebühren dem Preisüberwacher vorgängig zur Stellungnahme vor. Er qualifizierte sie nicht als missbräuchlich und verzichtete auf eine Empfehlung.

 

Die neuen Tarife
Für den am häufigsten verwendeten Zählertyp mit einer Grösse von 5m3 maximaler Durchfluss/Stunde wird eine jährliche Grundgebühr von neu CHF 292.54 verrechnet (+ CHF 36.29). Auch der Verbrauchspreis steigt von CHF 1.18 auf CHF 1.29 pro Kubikmeter. Alle genannten Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Das Tarifblatt der Wasserversorgung von Energie Kreuzlingen zeigt die Grundgebühren für alle Zählergrössen sowie die Verbrauchsgebühren mit und ohne Mehrwertsteuer und kann hier oder am Kundenschalter der Energie Kreuzlingen an der Nationalstrasse bezogen werden. Der Stadtrat hiess an seiner Sitzung vom 20. April 2021 die neuen Tarife der Wasserversorgung ab 01. Juli 2021 gut.

Die Technischen Betriebe Kreuzlingen sind jetzt: Energie Kreuzlingen. Herzlich willkommen!

03.05.2021. Ab Montag, den 3. Mai 2021, sind wir als Energie Kreuzlingen für Sie da. >mehr

ChrüzlingeSolar II jetzt vorbestellen

Energie Kreuzlingen baut eine weitere PV-Anlage im Beteiligungsmodell auf dem Neubau der Heinrichhalle >mehr

Alle Kundinnen und Kunden von Energie Kreuzlingen können bereits jetzt Quadratmeter vorbestellen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

ChrüzlingeLEA

Die Lösung von Energie Kreuzlingen fürs Laden von Elektrofahrzeugen mit individueller Strom-Abrechnung in Mehrfamilienhäusern. >mehr

Immer häufiger erreichen uns Anfragen für Lademöglichkeiten in Mehrfamilienhäusern, bei denen der Ladestrom für jede Nutzerin und jeden Nutzer individuell abgerechnet werden kann. Unsere Lösung heisst: ChrüzlingeLEA. Lesen Sie mehr, hier auf unserer Website.


Sind auch Sie auf der grün-blauen Welle?

Ihre Ansprechperson für Aktuelles: Ulrike Schmied