NOTFALL & STÖRUNGEN

Störungsdienst für Notfälle
ausserhalb der Bürozeiten:

Elektrizitätsversorgung
Tel. +41 71 672 80 40

Gas-/Wasserversorgung
Tel. +41 71 672 80 30

Störungsmeldung öffentliche
Beleuchtung

  • Ab und zu Homeoffice statt täglich pendeln.

    Ab und zu Homeoffice statt täglich pendeln.

Sind auch Sie auf der grün-blauen Welle?

mehr erfahren

 

Aktuelle News der Energie Kreuzlingen

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Ereignissen, Veranstaltungen, Angeboten und vieles mehr

Die Technischen Betriebe Kreuzlingen sind jetzt: Energie Kreuzlingen. Herzlich willkommen!

Ab Montag, den 3. Mai 2021, sind wir als Energie Kreuzlingen für Sie da. >mehr

ChrüzlingeSolar II jetzt vorbestellen

Energie Kreuzlingen baut eine weitere PV-Anlage im Beteiligungsmodell auf dem Neubau der Heinrichhalle >mehr

Alle Kundinnen und Kunden von Energie Kreuzlingen können bereits jetzt Quadratmeter vorbestellen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

ChrüzlingeLEA

Die Lösung von Energie Kreuzlingen fürs Laden von Elektrofahrzeugen mit individueller Strom-Abrechnung in Mehrfamilienhäusern. >mehr

Immer häufiger erreichen uns Anfragen für Lademöglichkeiten in Mehrfamilienhäusern, bei denen der Ladestrom für jede Nutzerin und jeden Nutzer individuell abgerechnet werden kann. Unsere Lösung heisst: ChrüzlingeLEA. Lesen Sie mehr, hier auf unserer Website.

Gastarife sinken per 1. Januar 2021

Standardprodukt enthält 10 Prozent Biogas >mehr

Der Stadtrat genehmigte die Gastarife 2021 von Energie Kreuzlingen an seiner Sitzung vom 24. November. Das Standardprodukt enthält einen Biogasanteil von 10 Prozent. Zudem beziehen alle Stadtliegenschaften ab dem neuen Jahr 40 Prozent Biogas. Kreuzlingen macht damit einen beispielhaften Schritt in Richtung CO2-Reduktion.

 

Dank günstigerer Beschaffungspreise kann Energie Kreuzlingen den Gastarif 2021 leicht reduzieren. Für ein Einfamilienhaus mit einem Verbrauch von rund 20'000 Kilowattstunden pro Jahr im Tarif «G30», entspricht dies CHF 12.00 weniger im Jahr. Im Tarif «G300» reduzieren sich die jährlichen Kosten je nach Bezugsmenge um CHF 36.00 bis CHF 360.00. Die CO₂-Abgabe bleibt gemäss Oberzolldirektion (OZD) unverändert bei 1.741 Rp./kWh.

 

Mit der Fertigstellung der Biogasanlage in Tägerwilen fliesst seit diesem Herbst lokales Biogas ins Kreuzlinger Netz. Alle Produkte der Energie Kreuzlingen im BIOgas-Mix enthalten einen Anteil Biogas aus Tägerwilen, die zusätzlich benötigten Mengen werden bei zertifizierten europäischen Biogas-anlagen beschafft. Das Produkt BIOgas20 CH MuKEn ergänzt das Angebot von Energie Kreuzlingen. Es enthält 20 Prozent Biogas, das vollumfänglich aus der Schweiz stammt und kann beim Heizungsersatz im Rahmen des neuen Energiegesetzes eingesetzt werden.

 

Alle Kundinnen und Kunden, die ihren Biogasanteil erhöhen möchten, können ihr Produkt über das Kundenportal der Energie Kreuzlingen auf www.energiekreuzlingen.ch oder telefonisch anpassen. Bei der Berechnung der Mehrkosten hilft ein Biogasrechner auf der Website von Energie Kreuzlingen. Mit dem gemeinsamen Engagement kann Energie Kreuzlingen das Ziel erreichen, bis 2030 im Wärmebereich 30 Prozent erneuerbares Gas einzusetzen. Der Gastarif 2021 ist ab Montag, 30. November 2020 hier veröffentlicht.


 


Sind auch Sie auf der grün-blauen Welle?

Ihre Ansprechperson für Aktuelles: Ulrike Schmied