NOTFALL & STÖRUNGEN

Störungsdienst für Notfälle
ausserhalb der Bürozeiten:

Elektrizitätsversorgung
Tel. +41 71 672 80 40

Gas-/Wasserversorgung
Tel. +41 71 672 80 30

Störungsmeldung öffentliche
Beleuchtung

  • Strom aus 100% Schweizer Wasserkraft statt Kernenergie.

    Strom aus 100% Schweizer Wasserkraft statt Kernenergie.

Sind auch Sie auf der grün-blauen Welle?

mehr erfahren

ChrüzlingeSolar

Solarstrom-Beteiligungprojekte für unsere Kundinnen und Kunden.

Nach ChrüzlingeSolar I auf dem Dach des Schiesserareals ist das zweite Projekt, ChrüzlingeSolar II auf dem Dach der neuen Heinrichhalle, abgeschlossen.

Wir danken allen Kundinnen und Kunden für ihre Beteiligung und wünschen ihnen viel Freude mit ihrem Solarstrom.

Sobald wir eine weitere Photovoltaikanlage im Beteiligungsmodell bauen, werden Sie über diese Seite, unser Kundenmagazin und/oder die Medien informiert.

Haben Sie grundsätzlich Interesse an einer Beteiligung an einer PV-Anlage? Schreiben Sie uns gerne auf: energiemarkt@energiekreuzlingen.ch. Wir setzen Sie auf unsere Warteliste und informieren Sie, sobald es eine neue Beteiligungsanlage gibt.

   

Rechenbeispiel für das Projekt ChürzlingeSolar II und AGB

 

Kauf von 3 m2 à 255.00 CHF   Investition: 765 CHF
  pro Jahr für 20 Jahre
Ihr Solarstrom (3x100 kWh) 300 kWh 6 000 kWh
Ihre Gutschrift (3x14.00 CHF) 42.00 CHF 840.00 CHF

 

AGB ChrüzlingeSolarII

ChrüzlingerEVM

Gemeinsam Strom produzieren und Geld sparen

Selbst produzierter Solarstrom kann in Mehrfamilienhäusern und anderen Gebäuden mit mehreren Endverbrauchern gemeinsam genutzt werden.  Das ist wirtschaftlich und ein weiterer, wichtiger Schritt in die erneuerbare Energiezukunft. Mit dem Eigenverbrauchsmodell (EVM) von Energie Kreuzlingen bieten wir die Lösung für Ihre Eigenverbauchsgemeinschaft. Hier geht es zu den Details.

Photovoltaik

Die Sonne als Energiequelle

Die Photovoltaik-Anlagen von Energie Kreuzlingen sind mit einem PV-Monitoring-System verbunden. Dieses System erlaubt die laufende Kontrolle der Anlagen für einen fehlerfreien Betrieb. Hier werden von unseren Anlagen auch aktuelle Informationen wie Ertrag, CO₂-Einsparung, Wetterdaten, etc. angezeigt.

Wie viel Strom kann mein Dach produzieren?

Mit dem Solarkataster des BFE erfahren Sie mehr über das Potential, das auf Ihrem Dach schlummert. Sämtliche Immobilienbesitzer können so einfach und schnell erkennen, wie gut ihre Liegenschaft zur Solarenergienutzung geeignet ist.

Sind auch Sie auf der grün-blauen Welle?

Ihre Ansprechperson für Photovoltaik: Kundenbüro